+43 662 848073
diva@divabymakole.at

The Blog

Dream big, dream green! Unsere nachhaltige Kooperation mit der Modeschule Hallein

Good News für Cinderella: Ab sofort darf die Fashionista mit strahlend grünem Gewissen auf den Ball. Im Zuge einer Kooperation von DIVA by Makole mit der Modeschule Hallein entstand ein 100 Prozent nachhaltiges Abendkleid.

Inspirierende Kooperation

Landauf, landab – Sustainability ist in aller Munde. „Während Nachhaltigkeit in der Streetwear oder High-Fashion zum guten Ton zählt, wurde die Abendmode bisher nachrangig behandelt“, weiß Katrin Koller-van Eersel. „Wir wollen das ändern, indem wir das Hauptaugenmerk auf die Nachhaltigkeit richten.“ Und da bereits erfolgreiche Kooperationen mit der Modeschule Hallein hinter uns liegen, wer käme da besser in Frage?

Good News für Cinderella

Den grünen Traum erarbeiteten Studentinnen des Kolleg Modedesign im Zuge ihrer Diplomarbeit. „Die Basis bilden rein natürliche und nachwachsende Stoffe“, erklärt Katrin Koller-van Eersel das Konzept.

Feminine Eleganz

„Ich bin vom edlen Design der Ballrobe begeistert“, schwärmt Marianne Köhler. „Neben Bio-Satin wurde naturbelassene Maulbeerseide verwendet. Beides fühlt sich unglaublich toll an und harmoniert wunderbar mit dem zarten Puderton. Für das perfekte Finish sorgen raffinierte Drapierungen und aufwendig gearbeitete Rüschen.“

Alles Walzer!

„Mit ihrer Diplomarbeit beweisen die Studentinnen, dass Nachhaltigkeit und Stil auch in der Abendgarderobe Hand in Hand gehen können, daher freuen wir uns, mit dieser Kooperation einen Teil dazu beigetragen zu haben.“ verrät Katrin Koller-van Eersel. In dem Sinne: Alles Walzer und zwar mit allerbestem Gewissen!

Unterstützen Sie den grünen Gedanken der Modeschüler auch selbst, indem Sie an der Umfrage teilnehmen und die Schüler wissen lassen, wie wichtig Ihnen Nachhaltigkeit in der Mode ist. Dafür ganz herzlichen Dank!

Hier geht es zur Umfrage!

 

 

Mehr von DIVA by makole auf Instagram!

Text: Martina Müllner-Seybold, Editing: Karolina M. Gruschka
Grafiken & Bildbearbeitung: Karolina M. Gruschka
Fotos: Modeschule Hallein