DIVA blog

Outfit des Monats – September 2017

Die DIVA ist zurück aus der Blog-Pause und unser Outfit des Monats steht ganz im Rampenlicht von R.E.D. Valentino!

Pierpaolo Piccioli hat die Märchenkleider satt. Mit Maria Grazia Chiuri an seiner Seite und mittlerweile als einziger kreaviter Direktor der Marke hat er sich in der Hauptlinie an schönen Kleidern austoben können. Doch für sein Zweitlabel wollte er sich Freiheiten lassen, und etwas Mutigeres und Gröberes entwerfen. Und wenn schon nicht das, dann zumindest cool und „everyday“.

 

Utopia als Inspiration

Mit der Idee einer Utopie beschäftigt den Designer immer wieder. Als er in New York die neue Kollektion im Chelsea Hotel präsentierte, schwärmte er vom Design der 60er und 70er und dem französischen Philosophen Charles Fourier, dessen Traumutopie es war, die Menschen überall zusammenleben zu sehen.

Für diese Kollektion ist Utopie ein vages Thema, also ließ er sich vom Gebäude selbst und den Stammgästen des Hotels inspirieren. Und wurde selbst überrascht – plötzlich wurden Kleider namenhafter Größen die Inspirationsquellen der Herbstkollektion. Midikleider von Janis Joplin, ein Ledermantel von Jimi Hendrix und die genre- und genderübergreifenden Smokings von Patti Smith.

Alles in allem präsentierte R.E.D. Valentino eine sehr diverse Kollektion – zwanglos und lässig. Eine Prise Unkonventionelles, und die Kleider kamen mit einer Art Verknitterung auf den Laufsteg, als hätten sie eine Partynacht und nur wenige Stunden Schlaf erlebt.

Sie müssen sich jetzt aber keine Sorgen machen, bei uns bekommen Sie alles in partytauglichem Zustand!
Stöbern Sie jetzt in unserer exklusiven Auswahl an R.E.D. Valentino Items in unserem Salzburger Store. Wir freuen uns auf Sie!

 

 

R.E.D. Valentino

Produkte & Preise

Seidenbluse mit Herzen – 545€ – shop now
Cropped-Jacke im Military Stil – 880€ – shop now
Pullover – 455€ – shop now
Lederjacke – 1.570€ – shop now
Schultertasche – 515€ – shop now

 

Fotos: Vogue, Valentino, Farfetch